Portrait

Roland Salzmann 
Eidg. Dipl. Metallbaumeister
Jahrgang 1964
Hobbys
– Musik: Trommeln, div. Perkussionsinstrumente, Gitarre
– Natur Fan und begeisterter Hobbygärtner „Permakultur“
Vorlieben
– schön Wohnen
– guter Wein zu gutem Essen

Werdegang:
1984 Lehrabschluss Metallbauer
1985 Metallbauer in verschiedenen Betrieben
1994 Abschluss Metallbauwerkstattleiter
1997 Abschluss Metallbaumeister
1998 Konstrukteur / Projektleiter
2000 Lehrbeauftragter Berufsschule Zürich
2000 Kalkulation Metallbau H. Wetter AG
2004 Weiterbildung zum Marketingplaner
2005 Verkaufsleiter Metallbau H. Wetter AG
2014 Geschäftsführer Salzmann Engineering AG

Die heutige Situation auf den Baustellen ist im Bezug auf Qualität leider oft unbefriedigend.
Zu den Hauptgründen dafür gehören ungelöste Schnittstellen zu anderen Gewerken, ungenaue Ausschreibungen, Zeitdruck und mangelnde Qualitätskontrolle. Zu alle dem müssen noch Mehrkosten für ergänzende Leistungen aufgewendet werden.
Wir als Metallbauplaner sind in diesen Prozess genauso involviert wie Architekten, Bauleiter, ausführende Firmen und die Bauherrschaft.
Die Submissionsplanung steht zwar nicht ganz am Anfang dieses Prozesses aber genau dort wo wichtige Weichen gestellt werden.

Gutes Baumanagement beginnt mit genaue Zahlen, und schon da kommt unser Know-how ins Spiel.

Metallbau Kalkulation
Wir unterstützen namhafte Metallbaubetriebe in der Vorkalkulation. Auch Generalunternehmer zählen zu unseren Kunden. Wir rechnen für sie den Metallbauteil von GU- und TU-Submissionen. Daher sind wir stets nahe am Markt kennen die Preise und können diese auch rechnerisch nachweisen.

Metallbauplanung
Wir haben zahlreiche Projekte für Metallbaufirmen geplant und haben auch aktuell interessante Projekte am Laufen. Dadurch bleiben wir praxisnah und verstehen es Ihre Ideen praxisorientiert und  wirtschaftlich interessant umzusetzen. Doppelhautfassade, Pfosten-Riegelfassaden, Elementfassaden, Vorhangfassaden usw.
Fenster, Eingangsfronten, Türen und Tore in Stahl, Aluminium und Buntmetallen.
Brandschutzverglasungen, Brandschutztüren, Vordächer
Treppen und Geländer aller Art, Spezialkonstruktionen usw.

Ausschreibungen
Die Submissionsplanung gewinnt für uns mehr und mehr an Bedeutung.
In den letzten Jahren durften wir zahlreiche anspruchsvolle Projekte für Architekten, Generalunternehmer und auch für die öffentliche Hand ausschreiben. Dieses erarbeitete know-how und die Synergien aus den zwei anderen Bereichen nutzen wir um die Submissionsplanung weiter auszubauen.
Es ist wichtig, dass der Unternehmer technisch korrekte gut verständliche und klar strukturierte Unterlagen erhält. So kann dieser effizient rechnen, und in kurzer Zeit ein korrektes Angebot abgeben. Dank Ausschreibung im SIA 451 Format ist die einfache Weiterbearbeitung gewährleistet. Auf dieser guten Basis kann dann auch der Werkvertrag erstellt werden, sodass die zu erbringende Leistung für alle beteiligten klar definiert ist.


Fazit:

  • Dank guter Submissionsplanung kann das Risiko für unerwartete Mehrkosten minimiert werden.
  • Durch praxisorientierte Lösungen können kostspielige Bauschäden vermieden werden.
  • Insgesamt kann ein besseres Preis- Leistungsverhältnis erzielt werden. Es entsteht ein Mehrwert für alle am Prozess beteiligten.

Ich bin überzeugt, dass dieser Weg zu nachhaltigem, zukunftsorientiertem Bauen führt. Roland Salzmann